Weihnachtsgedichte-und-mehr.de
Herzlich Willkommen

Weihnachtspotpourri

Lesergedichte, Fundstücke aus dem Internet, bunt gemischte Weihnachtstexte

Weihnachtsfoto mit Wichtel
Foto: pixabay.com
Ich bitte alle Besucher das Copyright der hier veröffentlichten Texte zu beachten, es liegt bei den jeweiligen Autoren.
Sollte kein Link zu einer Autorenseite angegeben sein leite ich Anfragen gerne weiter.

Auf dieser Seite will ich eine Sammlung bunt gemischter weihnachtlicher Gedichte und Gedanken veröffentlichen.

In diesem Weihnachts-Potpourri werden auch Kurzgedichte wie Elfchen, Haiku, Vierzeiler und Sprüche nicht fehlen.

Die Sammlung wird sich aus Lesergedichten und aus Fundstücken aus dem Internet zusammensetzen. 

Ich bedanke mich bei allen Autoren für die Zusendung, bzw. für die Genehmigung zur Veröffentlichung ihrer Texte.


Weihnachtstzeit

Weihnachtszeit
ob es schneit ?

Oder nicht
Kerzenlicht

Weihnachtslieder
immer wieder

Plätzchen essen
nicht vergessen

Glühwein genießen
Stunden versüßen

Kinder lachen
Freude machen

Tanne schmücken
zusammen rücken

Geschenke schenken
an Andere denken

Du an mich
Ich an DICH

© Bella

Weihnachtskonzert

gute Musik

in der Kirche

Chöre singen, Instrumente spielen

Adventssonntag

© Bella

Christkind

an Weihnachten

die Geburt Jesu

in einer Krippe Bethlehems

Glaube

© Bella

Jede Begegnung die die Seele berührt,
hinterläßt Spuren, die sie nie vergißt

© Bella


„Bei Kerzenschein und Wein
da sind wir nicht allein
wir träumen uns zusammen
in den Advent hinein!“

© Meggi

So manches Lied wird hier gesungen,
es wird die Herzen doch erfreuen.
Die Zeit der Freude ist gekommen,
nun wird's bald wieder Weihnachten sein.

© Anna


Weihnachtsstress

Verpennt hätt‘ ich doch fast Zeit!
Dabei ist es schon bald soweit!

Weihnachten soll es jetzt werden.
Hoffentlich mit Frieden auf Erden.

Geschenke, ja, die muss ich kaufen.
Dabei von hier nach dort auch laufen.

Der Weihnachtsschmuck, der kommt jetzt raus
und wird verteilt im ganzen Haus.

Ein Tannenbaum, der muss auch her.
Die Wahl, die wird bestimmt sehr schwer.

Was Weihnachten wir essen wollen?
Ich denke, da reicht nicht nur Stollen.

Die Vorbereitungen fürs Fest
sorgen für Menschen, die sind gestresst.

Doch ist der Heilige Abend da,
sind alle wieder fröhlich, ja!

© A. S. 30.11.2020

Weihnachtsbäckerei

Wenn die Weihnachtszeit ist da,
singen wir in jedem Jahr:

„In der Weihnachtsbäckerei“
und vermischen Mehl und Ei.

Freuen uns am Plätzchenduft,
der erfüllt schon bald die Luft.

Zuckerguss wird angerührt,
so mancher sich dabei beschmiert.

Plätzchen füllen Blech um Blech,
Fallenlassen wäre schlecht.

Ausstechen, Formen oder Rollen
so vieles wir noch backen wollen.

Die Weihnachtsdosen stehen bereit,
denn es ist wieder Plätzchenzeit!


© A.S. 09.11.2020


Weihnachtsfoto mit Christbaumkugel und Tannenzapfen
Foto: pixabay.com

Der Weihnachtsmarkt

Gebrannte Mandeln sind ein Traum,
an Weihnachten schön anzuschauen.
Das Christkind hat Gedichte vorgelesen,
nun ist es weg, als wäre es nie da gewesen.
An den Ständen funkeln die Schneekugeln hell,
in ihnen fällt der Schnee ganz schnell.
Er dreht sich im Kreis und wirbelt umher,
das Warten fällt uns inzwischen schwer.
Der Weihnachtsmarkt um diese Zeit
verbreitet Freude und Besinnlichkeit.
Doch nun beginnt es bereits zu dunkeln,
man hört die ersten Kinder munkeln,
dass das Christkind nun bereits zu Hause war
und Geschenke verteilt hat, oh wie wunderbar.

© Noah Cammann 

Weihnachten 2020

Weihnachten wie in jedem Jahr,
wird es nicht geben, das ist allen klar.
Familien treffen sich von nah und fern,
Heiligabend zu verbringen,
das wollen sie gern.
Ein festliches Essen, das muss sein
und dazu natürlich edlen Wein
Doch in diesem Jahr was für ein Sch ...sorry
da feiert man leider im kleinen Kreis

(c) Bella